Navigation überspringen

Arbeiten an der Kreiselbaustelle im Bereich B276 und Gemeindezentrum



Die Arbeiten an der Kreiselbaustelle im Bereich B276 / Gemeindezentrum schreiten zügig voran und sollen planmäßig im Dezember abgeschlossen sein. Die Fußgänger und Radfahrer können nach derzeitigem Baufortschritt aber bereits ab August wieder den Rad- und Fußweg zwischen Wirtheim und Kassel nutzen. Bis dahin bleibt der größere Umweg entlang des Mühlgrabens und dann über die Holzbrücke zwischen dem Kindergarten und dem Bürgerhaus über die Bieber in Richtung Gemeindezentrum die einzige Alternative.

Um die Einschränkungen so kurz wie möglich zu halten, werden zeitgleich zu den Bauarbeiten auch zwei Ferngasleitungen erneuert. So kann es an einigen Tagen vorkommen, dass sich 8 Bagger zeitgleich auf der Baustelle bewegen, welche es zu koordinieren gilt.
Dank eines eingespielten Teams von Bau- und Projektleitern läuft dieser Prozess bisher reibungslos.





  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung