Navigation überspringen

Öffnung des Freibades Bieber wird um eine Woche verschoben



29.06.2020: Update

Der Gemeindevorstand hat heute entschieden, die für den 01. Juli geplante Öffnung des Freibades Bieber um eine Woche auf Mittwoch, den 08. Juli zu verschieben. Hintergrund sind das aktuelle Infektionsgeschehen im Gemeindegebiet und die noch ausstehenden Ergebnissen bei der Nachverfolgung von Infektionsketten. Erfreulicherweise sind nach aktueller Mitteilung des Gesundheitsamtes die positiven Befunde der vergangenen Tage bisher durchweg einem eingrenzbaren Personenkreis zuzuordnen. Die Verschiebung der Öffnung ist daher eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Der 1. Beigeordnete Bernhard Schum bittet daher um Verständnis für dieses Vorgehen: „Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger geht hier ganz klar vor. Das Freibad ist schon betriebsbereit und das Schwimmbadteam 2020 freut sich darauf endlich alle Badegäste begrüßen zu dürfen.“




19.06.2020: Bieberer Freibad öffnet am 1. Juli

Nach Freigabe durch das Land Hessen und einer notwendigen betrieblichen und organisatorischen Vorbereitungsphase wird nun auch in Biebergemünd in Kürze die Badesaison beginnen. Der Gemeindevorstand gab in seiner letzten Sitzung "grünes Licht" für die am 1. Juli von der Gemeinderverwaltung vorgesehene Eröffnung. " Für viele Familien ist der geplante Sommerurlaub in den Ferien noch ungewiss, deshalb können wir mit unserem Familien- Erlebnisbad in Bieber eine wertvolle soziale und auch gesundheitsfördernde Einrichtung vorhalten.", so der 1. Beigeordnete Bernhard Schum, der zur Zeit Bürgermeister Weber vertritt. "Alle Badegäste sollten sich bewusst sein, dass der Badebetrieb unter Pandemiebedingungen nicht mit dem bisher gewohnten Schwimmbadbetrieb zu vergleichen ist." Die Gemeindeverwaltung hat nach den der für die Schwimmbäder festgelegten Abstands- und Hygieneregelungen ein Sicherheitskonzept erstellt nach dem sich der Schwimmbadbetrieb richten muss. Im Bieberer Freibad erhalten täglich maximal 500 Besucher Zutritt. Zur Überwachung dieser Höchstzahl wird ein Onlinereservierungssystem eingerichtet, bei dem sich die Badegäste im Voraus anmelden können. Dieses Portal ist über die Homepage der Gemeinde Biebergemünd www.biebergemuend.de verlinkt und voraussichtlich ab 29. Juni freigeschaltet. Im Wasser des Schwimmer und Nichtschwimmerbereichs dürfen sich nur bis zu 85 Personen gleichzeitig aufhalten. Im Kinderbecken 15 Kinder. Zur Überwachung der maximalen Personenzahl werden abgezählte Armbänder vor Eintritt ins Schwimmbecken an die Besucher ausgegeben, die dann wieder nach Verlassen des Wassers zurückgegeben und desinfiziert werden. Die Eintrittspreise für das Schwimmbad bleiben weiterhin bestehen. Der Verkauf von Dauerkarten und Mehrfachkarten ist nicht möglich. Es werden nur Tageskarten an der Schwimmbadkasse ausgegeben. Für Überwachungsaufgaben wird nun noch zusätzliches Personal benötigt. Interessenten an dieser Tätigkeit können sich hierfür bei der Gemeindeverwaltung (Tel. 06050/9717-14) melden.


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung