Navigation überspringen

Wahl der Gemeindevertretung 2016


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Wahlamt der Gemeinde Biebergemünd präsentiert Ihnen das Endergebnis der Wahl der Gemeindevertretung vom 06. März 2016. Die Gemeindevertretung ist in Hessen das höchste kommunale Organ und beschließt in den Gemeinden über die Angelegenheiten der Gemeinde. Zu den wichtigen Aufgaben der Gemeindevertretung gehört es, die gesamte Verwaltung der Gemeinde zu überwachen. Sie erlässt die Haushaltssatzung und stellt den Haushaltsplan auf. Weiterhin ist sie u. a. dafür zuständig, Satzungen zu erlassen, zu verändern und aufzuheben.

Die Zahl der Mitglieder der Gemeindevertretung, die Gemeindevertreter ist abhängig von der Einwohnerzahl. 
In der Gemeinde Biebergemünd besteht die Gemeindevertretung aus 31 Sitzen. 

Die Gemeindevertreter werden in allgemeinen, unmittelbaren, freien, gleichen und geheimen Kommunalwahlen gewählt. Entsprechend der Anzahl der Sitze in der Gemeindevertretung können 31 Stimmen vergeben werden. Dabei besteht die Möglichkeit des Kumulierens und Panaschierens.

-----------------------------------------------------------------------
Das Endergebnis steht fest! 

Das Endergebnis der Wahl der Gemeindevertretung wurde vom Gemeindewahlausschuss in der Sitzung vom 10. März 2016 festgestellt. Für nähere Einsicht in die Ergebnisse nach Wahlbezirken bewegen Sie sich bitte im folgenden Fenster abwärts und wählen Sie nach Belieben aus.

Nach den Grundsätzen der Verhältniswahl ergibt sich die Sitzverteilung in der Gemeindevertretung. Bitte betätigen Sie dafür das Symbol mit den drei Balken in der Kopfzeile und wählen anschließend "Sitzverteilung". Die gewählten Bewerber und ihre Ersatzpersonen finden Sie am Ende dieser Rubrik.   



Alternativ finden Sie das Endergebnis hier.



  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung